ROCK’N HERBY – DISCOGRAPHY


THE MUSIC OF ROCK’N HERBY


Rock’n Herby spielt ungefair seit seinem 13. Lebensjahr Gitarre, es hat ihn schon früh in den 1970 ziger Jahren zum Hard Rock hingezogen und spielte in den 1980ziger und den 1990ziger Jahren in verschiedenen Bands. Durch einen schweren Unfall mußte er dann in dem Jahre 1993 das Spielen erst einmal aufgegeben, da seine Verletzungen zu schwer waren und man davon ausging, dass er nie wieder spielen könne.

Doch sein Kampfgeist und Überlebensdrang half ihn dabei alles wieder neu zu erlernen und auch durch seine Invalidität wollte er den Traum wieder Musik zu machen nicht aufgeben und hatte angefangen es neu zu probieren und sich dabei auf seine linke Seite orientiert, da die rechte Körperhälfte durch die schweren Verletzungen nicht mehr vollstaendig funktionierte.

So begann er dann erstmals im Jahre 1995 wieder eine Gitarre in die Hand zu nehmen und ein paar Töne auf dieser zu spielen. Es sollte ein sehr mühsamer und langer Weg werden, er hatte oft darüber nachgedacht, es aufzugeben, und Die Gitarre fuer immer an den haken zu haengen. Doch Rock’n Herby wie er sich dann später als Interpret nannte wollte wieder spielen und ist heute, so sagt er: Zitat “Ich bin froh, dass ich durchgehalten habe und wieder etwas auf der Gitarre spielen kann.

Es macht ihm eben immer noch riesen Spaß zu spielen, wenn es auch nicht mehr so Professionell ist und klingt wie er es selbst sagt, wegen seiner Einschränkungen und es sich nicht mehr so leicht spielen läßt, wie er es mal gewohnt war. Ist er aber dennoch sehr froh heute wieder ein bisschen mitmischen zu können.

Ein langer Weg, der sehr viel Zeit gekostet hat. Doch wenn man sich heute die Songs von Rock’n Herby anhört, hat sich dieser lange, schwere und mühseelige Weg gelohnt. Auch wenn er, wie er es beschreibt, seine damaligen Fähigkeiten nicht mehr ganz erreichen konnte, ist er froh, daß es ihm gelungen ist wieder Musik zu machen.

Als Gitarrist versucht er sich ab und zu mal auch ein bisschen am Bass, spielt alle seine Songs selbst und nimmt Sie auch selbst auf. Die Studio-Technik so Rock’n Herby Zitat, ist sicher sehr veraltet und nichts besonderes mehr heutzutage, aber dennoch versucht Rock’n Herby daraus das Beste zu machen. Rock’n Herby macht es bis heute sehr großen Spaß wieder Gitarre zu spielen und es zu genießen.

Er hat im laufe der Zeit seinen eigenen Stil entwickelt mit Einflüßen, die er nicht verleugnen kann, die hauptsächlich von deutschen Bands kommen. Seine Musik ist Instrumental und Rock’n Herby versucht damit seine schweren Zeiten zu verarbeiten und darum spiegelt sich auch sehr vieles an Emotionen in seine Musik wieder…


THE MUSIC OF ROCK’N HERBY



GHOST


TRACKLISTE

01. Ghost
02. Laughing Ghost
03. The Haunted House
04. World of Ghosts
05. Bad Ghosts
06. Ghost Raider
07. Spirit of Love
08. Shadow of a Ghost
09. Ghost of the Darkness
10. Voice of a Ghost
11. In the Shadow of a Ghost

Cover by Rock’n Herby




SNAKE BITE


TRACKLISTE

01. Snake Bite
02. Venom of a Snake
03. Fight of a Snake
04. Rattle Snake
05. Attack of a Snake
06. The Snake
07. Anaconda
08. Bite of a Rattle Snake
09. Valley of the Snake
10. Snake Trap

Cover by Rock’n Herby




WHERE THE ANGELS LIVE


TRACKLISTE


1. Where The Angels Live
2. Angels Wings that touch You
3. Dance of Angels
4. I Saw Angels Fly
5. Soul of an Angel
6. When Angel Die
7. The Eyes of an Angel
8. Angel of Terror
9. Sign of Angel

Cover by Rock’n Herby




THE DESERT


TRACKLISTE


Edit: 11.02.2024

Download der Alben und weitere Playlisten zu den Alben wird später weiter ergänzt