140488

Image by Gerrit Scheel!

Musik macht Gerrit Scheel schon seit 1996. Erst war es nur Techno, mit der Zeit wurde es dann umfangreicher. Gerrit Scheel seine Faulheit steht dem Talent im Wege, sonst würde er wahrscheinlich besser spielen und sich mehr Zeit nehmen, so beschreibt sich Gerrit Scheel selber und er hofft, es gefällt den Hörern trotzdem! Von 1995 bis 2005 war er unter dem Namen “thyd” zu hören, doch ab dem Jahre 2006 macht und veröffentlicht er nun unter seinem eigenen Namen seine Musik. Die sehr umfangreich in den letzten Jahren geworden ist. Es ist meistens der Rock, doch macht er auch Soundtracks, Pop-Rock und ja auch Ausflüge in dem Metalbereich sind keine Ausnahme. Doch im Rock-Bereich scheint Gerrit Scheel sein zu Hause zu haben. So hatte auch Jomisee die Ehre mit Gerrit Scheel öfter einmal zusammen zu arbeiten dürfen.

Er unterstützte einem tatkräftig bei einigen Songs zum letzten Album “The Endless Days” mit seinem E-Bass oder auch seinem E-Gitarrenspielen. Auch unter Gerrit Scheel konnten wir zwei Songs veröffentlichen, wie das “She Looks Good” und das “Was kann Ich tun”, wo die Musik ausschließlich von Gerrit Scheel kam und Jomisee die Lyrics dazu schrieb und mit seinen Vocals es versuchte zu verzieren.

Die Zusammenarbeit mit Gerrit Scheel war immer etwas besonderes, da sich Jomisee schnell dazu begeistern konnte und so der Ideenreichtum nur so sprühte, wenn man seine Musik hört!

Gerrit Scheel auf MyOwnMusic hören!

GERRIT SCHEEL – STURM AUF SEE

Webseite von Gerrit Scheel