Tag archives for Soundtrack

LIVE ON MARS 2 – MISSION TO MARS


LIVE ON MARS 2 – MISSION TO MARS


Image: Public Domain CCO

Das Album “Life on Mars 2” wurde noch einmal aktualisiert was die Tracklisten betreffen. Hier wird es ein Album “Life on Mars 2 – Mission to Mars” mit 12 Tracks und sowie ein zusätzliches Album “Life on Mars 2 – Bonus Tracks” (Alternative und Rock-Versionen) mit 10 Tracks zum Download geben. Einen zusätzlichen Track mit Titel “Planum Boreum” wie es einmal geplant war wurde nun hinzugefügt!

Mit der Version “Planum Boreum (The Alien Rock-Version) ist somit nun ein weiterer Track zum Bonus-Album hinzugefügt worden. Die Trackliste steht soweit und wurde am 28.11. 2017 aktualisiert. Heute am 2. Dezember 2017 gibt es nun endlich auch das Album “LIFE ON MARS 2 – MISSION TO MARS 2” und zusätzlich noch das Bonus-Album “LIFE ON MARS 2 – THE BONUS TRACKS” zum herunterladen auf der unten angegebenen Linkseite. Viel spaß beim anhören!


ALBUM DOWNLOAD: LIFE ON MARS 2 – MISSION TO MARS 2


TRACKLISTEN


MISSION TO MARS 2 – THE SEARCH & RESCUE


01. LOST ON MARS (Mission To Mars 2)
02. PLANUM BOREUM (Version 2.0)
03. VASTITAS BOREALIS (THE HOPE)
04. UNEXPECTED DISCOVERY (Interlude)
05. GEMINA LINGULA (UNTIL THE HOPE FADES)
06. CHASMA BOREALE
07. THE LONAR CRATER
08. GEMINI SCOPULI
09. THE DUST DEVIL
10. REST IN PEACE
11. AURORA LANE
12. THE WRECK OF NEMESIS MISSION ONE

ALBUM DOWNLOAD: LIFE ON MARS 2 – MISSION TO MARS 2


LIFE ON MARS 2 – BONUS TRACKS (2017)


13. PLANUM BOREUM (The Alien Roch-Version)
14. REST IN PEACE (WITH ROCK’N HERBY)
15. A WALK ON MARS
16. AURORA LANE (AND THE STARS ARE CRYING)
17. SOL 55 (A GOOD DAY ON MARS)
18. NOTHING REMAINS (demo)
19. THE ARNON BASE (Original Soundtrack)
20. WHITE RIDGES (demo)
21. DIOSCURIA – THEME OF NEMESIS MISSION ONE
22. NO LIVE WITHOUT WATER (demo)

DOWNLOAD ALBUM: LIFE ON MARS 2 – BONUS TRACKS


MEHR ÜBER DAS ALBUM LIVE ON MARS 2 – MISSION TO MARS


PLANUM BOREUM (Version 2 – 10.05.2018)

Diese Version 2 von Planum Boreum wurde am 10.05.2018 zum Album noch hinzugefügt!


Edit: 28.11.2018 – 10.05.2018


Tipping Point of Music – The Return

TPOM_400_CenterNach fast einem Jahr Pause, der letzte offizielle Track hieß damals “Ilona”, der im August 2014 veröffentlicht wurde, ist Tipping Point of Music seit einigen Tagen mit einem neuen Track in den Charts auf MyOwnMusic platziert!

Damals war es eine Idee über eine musikalische Saga mit dem Titel “The Rose of Rugia” zu machen. Hier gab es schon vor einem Jahr einmal einen Versuch um das Theme dieser Saga einen Track zu machen, der aber nie so richtig beendet wurde.

Es werden noch drei weitere Tracks in der nächsten Zeit veröffentlicht. Der Track “The Day I Die” ist geschichtlich anzusiedeln nach der letzten entscheidenen Schlacht im Kampf für die Freiheit seines Volkes.

Wo der König von Rugia und Vater von unserer Heldin der Rose von Rugia an seiner Verwundungen stirb in dieser kleinen musikalischen Saga!

Doch was geschah vorher?…

Zur Zeit ist dieser Soundtrack “The Day I Die” nur auf MyOwnMusic zu hören, was sich aber noch ändern wird. Da Tipping Point ja auf mehreren Musik-Seiten zu finden ist.

Die Platzierungen in den Charts auf MyOwnMusic waren zwar nicht so hitverdächtig. Doch das spielt keine große Rolle, denn hauptsache die Synthys glühen beim Spielen. 🙂

THE DAY I DIE [27.07.15]
Top 100 Soundtracks/Modern Classic – Nr.2
Top 100 World – Nr.3
Top 100 (aller Genres) – [Nr.50]

THE DAY I DIE

Tipping Point of Music – Rügen

Rügen_Cover_2_1000x1000Der neue Track “Rügen” von Tipping Point of Music, dass ja bekanntlich als zweites Musik-Projekt von Jomisee läuft, ist doch mehr ein Soundtrack geworden, als das man es Ambient oder Chillout bezeichnen könnte.

Es waren die Impressionen, die Bilder, die beim Besuch auf Rügen entstanden sind und einen umgehauen haben, was für eine tolle Insel diese ist.

Wo natürlich auch Bilder gemacht wurden und so enstand daraus eine Bildergalerie, die man dann zu einem Video gemacht hatte und untermalte das ganze mit dieser Musik von Tipping Point of Music.

Die Bilder mit der Musik von Tipping Point of Music passen eigentlich sehr gut zusammen, so das es was entspannendes hat.

Hört man diesen Track ohne die Bilder von Rügen, verblaßt dieser leicht, da dieser keinen eigentlichen Höhepunkt zu bieten hat. So war es ja auch nicht gedacht und wer einmal auf Rügen war und die Steilküste und die anderen Sehenswürdigkeiten gesehen hat, weiß was damit eigentlich gemeint ist.

Tipping Point of Music – Rügen

TIPPING POINT OF MUSIC – RÜGEN (Version 2) 

An dem Video wird noch fleißig weitergearbeitet um neues Bildmaterial mit einzubinden!

Der gleichnamige Albumtitel “Life on Mars” von Jomisee

mars-11608Der Albumtitel “Life on Mars” entwickelte sich leider etwas schwierig und daher erscheint mir die Qualität dieses Tracks nicht so geworden zu sein, wie sie gerne erwünscht war!

Die Länge dieses Tracks sollte so sein, da hier im diesen Track doch sehr viel experimentiert wurde, was Synthesizer, E-Gitarre und Akustik-Gitarre mit oder ohne Effekte anging und dann leider die Tecknik auch noch Probleme bereitete!

Der gleichnamige Albumtitel “Life On Mars” ist somit erst einmal abgeschlossen, obwohl man diesen Track immer noch weiter ausbauen könnte! Anfangs sah es nicht so aus, als würde Leben auf dem Mars existieren, dies ist natürlich im musikalischen Sinne gemeint, um so mehr ist es erfreulich das einige diesen Track gut finden.

Bei diesen Track “Life On Mars”, wo die ersten Versuche zu düster, endlos lang und dann meistens verworfen wurdenund es kam noch dazu, Pink Floyd läßt schön grüßen, die in letzter Zeit wieder unter meinem Kopfhörern ständig zu hören waren!

Mit dem Gedanken, verstärkt Einflüße von Pink Floyd ala “Shine On Your Crazy Diamond” und auch Lucifer’s Friend mit dem Album “Goodtime Warrior” aus dem Jahre 1978 war ständig unter dem Kopfhörer bei mir zu hören, besonders mein Favorit der Song “Good Times”, daher die kurzen Synthesizer-Akkorde, die diesen Song begleiten.

Instrumente die bei “Life on Mars” zum Einsatz kamen, waren E-Gitarre, E-Bass, Akustische Gitarre mit Effekte und Synthesizer!
Image: Public Domain (CC0) mars-11608