ES KEHRT RUHE EIN


public domain cco


ES KEHRT RUHE EIN – EIN ALBUM?


1. BERG DER EINSAMKEIT (Version 1) – MUSIC BY GATE ONE (TITEL: PLAYBACK) – LYRICS & LEAD VOCALS BY JOMISEE


2. SEESICHT (Version 1) – MUSIC BY JOMISEE – LYRICS BY ELKE FISCHER – LEAD VOCALS BY JOMISEE


EIN ANFANG


TRACKLISTE

  1. BERG DER EINSAMKEIT (Playback by Gate One) – Lyrics & Lead Vocals by Maiko S.
  2. SEESICHT (Lyrics by Elke Fischer)

Man hat lange überlegt, was könnte noch eine Herausforderung sein? Die Lösung war eigentlich schon immer da und das sind Songtexte zu schreiben und diese dann versuchen musikalisch umzusetzen. Man versuchte es zuletzt vor genau zwei Jahren mit “All The Pretty Things”, wo man hier bei diesen Stück auch schon eine Unterstützung brauchte.

So kam das Playback von Gate One gerade recht und man schrieb einen Text dazu und versuchte es dann umzusetzen. Als Einstieg ein guter Song, wo man leider nichts mehr ändern kann an dem Playback von Gate One und so der Text in das vorgegebene Playback einfließen muß. Wo auch dieser Text ja zur Zeit noch etwas holprig daher kommt. Also ein perfektes Übungsstück mit einigen kleinen Einschränkungen. Der Songtext “Berg der Einsamkeit” wird auf jedenfall später noch einmal überarbeitet und neu eingesungen.

Zur Zeit geht auch wieder was, so versucht man für ein weiteres Stück die passenden Intrumente zu finden und probiert schon wieder einiges aus. Doch es ist noch zu früh, wenn man dann die Ergebnisse hört. Wie schon im Song “Berg der Einsamkeit” ist hier auch noch kein richtiger “flow” vorhanden und man ist einfach zu schnell wieder aus dem Thema raus.


Nach der ersten Version von “Berg der Einsamkeit”, wo man ja später noch einmal beigehen wird um es noch einmal zu überarbeiten. War die Überlegung selber Songtexte zu schreiben und diese dann später zu versuchen musikalisch umzusetzen. Aber soweit sind wir noch nicht, doch es sind schon einige Ideen da.

Hier braucht man aber auch noch ein wenig Zeit und die Unterstützung von anderen Musiker-Freunden, die es auch gibt und was einen sehr freud. Da man ja erst am Anfang ist wird man sehen wie es sich dann in den nächsten Monaten entwickelt.


WEITER MACHEN?


ROCK’N HERBY:Ein guter Song ich finde vorallem den Text sehr gut der sehr tiefgreifend ist, ist nur schade das er an manchen Stellen nicht gut zu verstehen ist da koennte die Stimme dann noch etwas lauter und direckter rueber kommen aber ansonsten gut gemacht.”

MINDMOVIE:Schön das Du an der Aktion von Gate One mitgemacht hast! Wusste gar nicht das Du so eine sanfte und sonore Stimme hast! Der Text ist leider noch nicht immer verständlich, erscheint mir in den hohen Frequenzen ein wenig bedeckt zu sein was ihn ein wenig schwerer verständlich macht. Die Textidee finde ich gut, auch wenn die ein oder andere Stelle vom Versmaß noch etwas holpert. Ein wenig Hall (nicht zu viel) würde glaube ich auch noch ganz gut tun, einfach um es der Räumlichkeit des backings besser anzupassen. Fazit: feine Zusammenarbeit, bin auf die nächste Version des Songs gespannt!”

LYRIUM FEAT. SIGGI W.:Ein klasse Song. Leider versteht man den Text stellenweise nicht. Eine schöne Background-Melody.”

GERRIT SCHEEL:Toller Text, vielleicht etwas zu viel. Stimmlich wirklich gut umgesetzt.
Der Background ist etwas einfach, aber schön. Der Part ab 3:29 ist besonders toll, könnte noch etwas dramatischer sein. (Das “richtige” Finale fehlt mir etwas…)
Der typische Jomisee-Stil kommt leider nicht rüber… Ein gutes Stück!”

ELKE FISCHER:Wäre doch sehr schade gewesen, wenn Du diesen Song nicht hochgeladen hättest und dieser in die Schublade bis zum Sankt Nimmerleinstag verschwunden wäre. Ganz besonders freut es mich, dass es die Bewerter genau so sehen wie ich es sehe. Hast Du noch Zweifel? Du hast eine sehr schöne, angenehme und tiefe Stimme. Das ist ein sehr schöner Text. Deine sanfte Stimme passt ausgezeichnet dazu.”

GATE ONE:Habe es doch fast verpasst, hast dich jetzt doch entschlossen mal was hochzuladen, auch eine interessante Variante, danke,dass Du mitgemacht hast.”

A LONG LOVIN LASH: “Ich schließe mich grundsätzlich den vorhergehenden Rezensionen an. Ich persönlich hätte mir gewünscht, dass die Stimme an der einen oder anderen Stelle die Stimmlage wechselt, um mehr Dynamik hinein zu bekommen. Aber egal, trotzdem gut gemacht und schön anzuhören!”


BERG DER EINSAMKEIT


Songtext (Version 1): Maiko Seehaase
Interpretation: Maiko (Jomisee)
Musik: Gate One – Titel: Playback – 2018


Du sitz dort
auf deinem Berg
wiedermal ganz allein
denkst über vergangenes nach
und was dir geblieben ist
es wird zeit – um wieder
ins Tal des Lebens zu gehen

Es wird Zeit
diesen Weg
den kennst du schon
so breche auf
zu neuem Glück
lass sie ruhen – die vergangenheit
(denn) ändern? – kannst du sie nicht

Stehe auf und gehe los
suche und finde dein Glück
irgendwo und irgendwann
wird sich dein Leben wandeln
und du findest dein Glück
Und deine Träume wahr werden
Gehe wieder ins Tal des Lebens
und blicke nicht mehr zurück!

Bleib nicht stehen
Kehr nicht wieder um
gehe weiter
es ist der richtige weg
Schaue nur nach vorn
Auf dem Pfad des Glückes
der Liebe und der Geborgenheit
wirst du gehen
und alles was war – wird vergehen

Gehe ins Tal des Lebens zurück
Habe Mut – Mach den Schritt
und du wirst sehen
Findest dein Glück – und
irgendwo und irgwann
kommt es auch zu dir
deine Einsamkeit – die lasse hier
auf deinem Berg zurück

Glaub(e) an Dich – mach dir Mut
Lache, weine vor Glück
Es kann so schön sein
zeige wieder Gefühle
Lächelnt durch die Strassen zu gehen
Und anderen ein Lächeln zu stehlen

Stehe auf und gehe los
suche dein Glück
irgendwo und irgendwann
wird sich dein Leben wandeln
und du findest dein Glück
deine Träume werden wahr
so gehe wieder ins Tal des Lebens
und blicke nicht mehr zurück

Ausklang – (gesprochen)
Glaub(e) an Dich – mach dir Mut
Lache, weine vor Glück
Es kann so schön sein
zeige wieder Gefühle
Lächelnt durch die Strassen gehen
Und anderen ein Lächeln stehlen
Das warst du – und es wird wieder so sein

Stehe auf und gehe los
suche dein Glück
irgendwo und irgendwann
wird sich dein Leben wandeln
und du findest dein Glück
deine Träume werden wahr
so gehe wieder ins Tal des Lebens
und blicke nicht mehr zurück

…gehe weiter
…du schaffst es schon

LYRICS
Copyright by Jomisee/Maiko Seehaase – Text von Maiko Seehaase
Interpretation: Maiko (Jomisee)

MUSIC
Copyright by Olli B. alias Gate One
Music: Gate One – Titel: Playback (2018)


Ist ja nicht so als wenn jetzt gar nichts mehr geht. Da waren ja noch diese zwei Songs, wovon einer ja ein Playback ist und schon von einigen Künstlern besungen wurde. Hier versucht man auch dazu eine Lyric zu schreiben, die eigentlich schon fast fertig ist, doch es paßt noch nicht so ganz. Auch dieser Sänger erscheint einen dafür noch nicht so geeignet zu sein 😉 und somit zieht sich das noch ein wenig hin, was diesen Song betrifft. Dieser Song wird wohl voraussichtlich “Berg der Einsamkeit” heißen. Doch immoment ist auch hier ein wenig Pause angesagt, da zur Zeit nichts mehr geht, was die Musik betrifft…

08.07.2018 – image: public domain cco


ES KEHRT RUHE EIN


update: 14.10.2018