KUIPER BELT (Part 1 – 3)


KUIPER BELT (SINGLE) by JOMISEE

FROM THE ALBUM ECHOES IN SPACE



KUIPER BELT (PART 1 – 3)



KUIPER BELT – PART 1 – 3
PART 1: ANFLUG DER SONDE NEW HORIZONS
PART 2: SCHLAFMODUS UND UPDATE DER SOFTWARE
PART 3: VORBEIFLUG DER SONDE NEW HORIZONS IM PLUTO – CHARON SYSTEMS. DIESE AUFNAHMEN ZU DIESEN TRACK ENTSTANDEN IM MÄRZ 2018 & MAI 2018.


DIESER TRACK WURDE WIE AUCH SCHON DIE TRACKS “NEW HORIZONS”, “DISTANCE TO THE SUN” UND “ECHOES IN SPACE” ÜBER DIE KEYBOARDS MIT DEN SOUNDS VON ELECTRA X UND HIVE EINGESPIELT – COVER: PUBLIC DOMAIN CCO – AUFNAHMEN & ÜBERARBEITUNG: MÄRZ 2018/25. MAI 2018


THE SOUND VISIONS BY JOMISEE


THE SOUND VISIONS BY JOMISEE


2016 – 2017


Auf dem inoffiziellen Album “The Sound Visions” von Jomisee findet man eher experimentale Soundtracks im Synthy-Sound. Die meisten Tracks hatten damals nicht einmal einen Titel bekommen und waren nur mit einer Nummer oder nur mit einem Thema betitelt worden. Was aber teilweise noch nachgeholt wurde. Aber Vorsicht ist geboten, da es sich meist um einen sehr schrillen, düsteren und unvollendeten Sound vom Mixing her handelt, den da die Ohren zu hören bekommen! Doch mancher Track aus diesem Collection-Album “THE SOUND VISIONS BY JOMISEE” wäre gut als Soundtrack für einen Horror oder Science-Fiction Film geeignet gewesen. Die meisten Tracks entstanden in der Zeit vor und während man am Nachfolge-Album “Life on Mars 2” gearbeitet hatte.


ACHTUNG!
Es ist teilweise ein sehr schriller, düsterer und unvollendeter Sound, den da die Ohren zu hören bekommen!


THE SOUND VISIONS BY JOMISEE – 21.05.2018


PLANETS – MOON EUROPA (Jupiter 2)

images:public domain cco


TRACKLISTE


  1. PLANETS I.
  2. SEVEN
  3. ELEVEN
  4. NINE
  5. TEN
  6. WHY THIS?
  7. RADIATION
  8. A VOICE IN THE WALL
  9. AWAKEN I
  10. DEATH WATER
  11. AWAKEN II
  12. MALFUNCTIONING
  13. PLANETS II
  14. PLANETS III
  15. PLANETS IV
  16. SLEEPWALK
  17. WE WAIT AND WAIT
  18. A HOLE IN MY WORLD
  19. THE LAST RESORT (FOREPLAY)

ALBUM DOWNLOAD (160 mb/zip): download


THE SOUND VISIONS BY JOMISEE


The Sound Visions by Jomisee

2016 – 2017


01. PLANETS I. (proto 1A)


02. SEVEN


03. ELEVEN


04. NINE


05. TEN


06. WHY THIS?


07. RADIATION (VST11AA)


08. A VOICE IN THE WALL


09. AWAKEN I (54)


10. DEATH WATER (CSSR)


11. AWAKEN II (anubis)


12. MALFUNCTIONING 53


13. PLANETS II. – EUROPA (JUPITER 2)


14. PLANETS III. – Track: CASSINI


15. PLANETS IV (Z 1)


16. SLEEPWALK (14)


17. WE WAIT AND WAIT (16)


18. A HOLE IN MY WORLD


19. THE LAST RESORT – FOREPLAY


ALBUM DOWNLOAD (160 mb/zip): download


image: jomisee


A HOLE IN MY WORLD (SOUNDTRACK)



[images: public domain cco]


THE SOUND VISIONS BY JOMISEE


updates: 21.05.2018/10.06.2018


EVERYTHING PASSES – EP 2017

Das Musik-Projekt JOMISEE begann offiziell damals mit dem Track “TO BE CROSSED IN LOVE (Much As I Love Them)” im Jahre 2012 und dieses sollte eigentlich dann mit dem Album “Everything Passes” enden…

Doch etwas passierte, was man immer noch nicht begreifen kann. Diese Hoffnung war von Anfang an vergebens, dass ist mir heute klar geworden. Und so wurde aus einem Fragezeichen, dann ein Ausrufezeichen im April 2018! Everything Passes!

Dieser gleichnamige Albumtitel “Everything Passes” sollte dieses letzte Album von Jomisee dann später ausklingen lassen. Um wem oder was geht es im diesen Album? Es behandelt eigentlich nur ein ganz bestimmtes Thema und das heißt Michaela. Der man so viele Songs gewidmet hat und man Sie immer noch sehr vermißt! Doch weiß ich auch, es wird nie wieder so sein wie es einmal war…

Inspiriert durch Sie entstand damals zum Beispiel der erste offizielle Song “To Be Crossed in Love (Much As I Love Them) und es folgten weitere Songs wie “The Reason is You”, “Night in the City”, “Light in the Darkness”, “Sleepless Nights” oder das “Release me” und viele andere Songs…


IT’S ONLY HURTS

Das “It’s only hurts” (A Piano Session) ist eine Momentaufnahme, die man in einem Rutsch am Piano durchgespielt hatte. Am heutigen Tage ist die Zeit gekommen dieses Kapitel abzuschließen. Da am heutigen Tage etwas passiert ist, was dieses persönliche Album “Everything Passes” und deren Inhalt betrifft ein vorzeitiges Ende nimmt. Mir fehlt auch einfach zur Zeit die Kraft dieses Stück zu vollenden und so bleibt es bei dieser Piano Session.

It’s only hurts! (02.04.2018)


SO FAR AWAY FROM YOU (ORIGINAL: FROM THE EARTH INTO SPACE)

Dieser Song hieß ursprünglich “From the Earth into Space” und ist der letzte Track für das Album “Everthing Passes”, der noch aus dem Archiv stammte. Dieser Track enstand im Jahre 2017 und gehört mit zu den etwas längeren Stücken von Jomisee. Diese leicht jazzige Version gefällt mir am besten und wurde umbenannt in “So Far Away From You”. Doch damals war mir mehr nach, von der Erde mit Ihr ins Universum zu schweben.


YOU’RE ALWAYS IN MY HEAD (MICHAELA)
Gewidmet einer großen Liebe!

Damals war Sie meine Inspirationsquelle für viele Songs und auch heute noch. Sie war es auch die damals die tolle Idee (?) hatte meine Musik öffentlich zu machen. Sie tauchte oft in vielen Songs von Jomisee auf, auch wenn es meistens nur der Titel zu einem Song war. Sie war immer da bis zu dem Tag als Sie für immer ging! Doch noch immer ist so viel von ihr geblieben…


IT’S JUST EMPTY WITHOUT YOU

Und man stellt immer wieder fest! Es ist ohne Sie nur eine große Leere da!


EVERYTHING PASSES

Die Szene zu diesen Stück ist folgende: “Man spielt auf dem Klavier einige Akkorde mit einem Orchester zusammen und irgendwann im diesen Stück steht man auf und verläßt die Bühne. Dreht sich dabei noch einmal um, verneigt sich dankbar und winkt mit Tränen in den Augen dem Publikum zum allerletzten mal zu. Das Orchester spielt weiter… …bis der letzte Klang der Geigen und der Cellos verklungen ist”…

Mit gebrochenen Herzen und mit der großen Sehnsucht nach ihrer Liebe, tauchte er immer mehr ein in seine Musik um Sie zu vergessen, diese eine große Liebe!


EVERYTHING PASSES


Dieses Album “Everything Passes” soll meiner großen Liebe gewidmet sein! Damals war Sie meine Inspirationsquelle für viele Songs und auch heute noch. Sie war es auch die damals die tolle Idee (?) hatte meine Musik öffentlich zu machen. Sie tauchte oft in vielen Songs von Jomisee auf, auch wenn es meistens nur der Titel zu einem Song war, da man ja hauptsächlich instrumental unterwegs war. Erst später als man sich mit dem Gesangsmikro anfreundete kamen auch Texte dazu. Sie war immer da bis zu dem Tag als Sie für immer ging!
Doch noch immer ist so viel von ihr geblieben…


01. IT’S ONLY HURTS


02. SO FAR AWAY FROM YOU (ORIGINAL: FROM THE EARTH INTO SPACE)


03. YOU’RE ALWAYS IN MY HEAD (MICHAELA) – A NEW VERSION – Dezember 2017


04. IT’S JUST EMPTY WITHOUT YOU


05. EVERYTHING PASSES


EVERYTHING PASSES – VIDEO (uncut)



YOU’RE ALWAYS IN MY HEAD (MICHAELA)



IT’S JUST EMPTY WITHOUT YOU



AWAY FROM YOU

ORIGINAL: FROM EARTH INTO SPACE



EVERYTHING PASSES?


cover by jomisee


TRACKLISTE

  1. IT’S ONLY HURTS – A PIANO SESSION (2. April 2018)
  2. SO FAR AWAY FROM YOU (FROM THE EARTH INTO SPACE – Version 2 – Februar 2017
  3. YOU’RE ALWAYS IN MY HEAD (MICHAELA) – Neue Version/Dezember 2017
  4. IT’S JUST EMPTY WITHOUT YOU (Version 2.0)
  5. EVERYTHING PASSES?

EVERYTHING PASSES

THE END!


edit: 08.04.2018


 

NEW HORIZONS

Der Track “New Horizons” soll nun der dritte Track zum Album “Echoes in Space” sein. Ob dieses Album “Echoes in Space” dieses Jahr noch fertig wird ist fraglich und ob es später dann eine EP oder ein Full-Album wird, ist noch völlig offen, da wir uns ja zur Zeit einem anderen Projekt widmen.

Hier geht es um die Raumsonde “New Horizons”, die im Rahmen des New Frontiers Programm am 19. Januar 2006 gestartet ist, um das Pluto-System und den Kuipergürtel zu erforschen.

Am 14. Juli 2015 erreichte New Horizons als erste Raumsonde den Zwerg-Planeten Pluto. Und Pluto zeigte uns der Menschheit sein Herz. Für den Jahreswechsel 2018/2019 ist dann ein Vorbeiflug an 2014 MU69 geplant.

Die Sonde erforscht zudem weitere Kuipergürtelobjekte aus größerer Entfernung, sowie die Heliosphäre. Dieser Track soll ein wenig diesen endlosen langen Weg dorthin musikalisch umschreiben.


image: public domain cco – music by jomisee


NEW HORIZONS


FROM THE ALBUM ECHOES IN SPACE


19.03.2018: Nach dem Track “Echoes in Space” wurde heute auf MyOwnMusic auch der neue Track “New Horizons” mit dem “Tipp des Tages” ausgezeichnet und ist am heutigen Tag dort in den Top 100 Chillout Charts (aller Genres) und in den Top 100 Chillout – Ambient Charts die Nr.1!

NEW HORIZONS


Nr.3 MyOwnMusic TOP 100 (aller Genres)
Nr.1 MyOwnMusic Top 100 Chillout (aller Genres)
Nr.1 MyOwnMusic Top 100 Chillout – Ambient


NEW HORIZONS


FROM THE ALBUM ECHOES IN SPACE


NEW HORIZONS


DISTANCE TO THE SUN


ECHOES IN SPACE


Edit: 18.08.2018


ANGEL STATION 79

Inspiriert durch das Album “Angel Station” von der Manfred Mann’s Earthband aus dem Jahre 1979 was ich nach einer langen Zeit mal wieder angehört hatte.

Es ist immer noch toll anzuhören was der Manfred Mann damals in den Songs vom Sound her aus seinen Tasten-Instrumenten und deren Reglern rausgeholt hat.

Es inspirierte mich und nach einigen Stunden an den Keyboards, kam dann dieses merkwürdige Stück (Version 1) dabei heraus!

Die folgende Version 3 ist dann mit E-Gitarren und wurde auf MyOwnMusic und ReverbNation am 11.02.2018 dort veröffentlicht.

Meine Favoriten aus diesem Album “Angel Station” aus dem Jahre 1979 sind das “You Angel You”, “Angels at my Gate”, “Platform End”, “Belle of the Earth” und das “Don’t Kill it Carol”…


ANGEL STATION 79 (version 3) – 11.02.2018 – 3:26 min. – release: 19.02.2018


ANGEL STATION 79 (version 1) – 14.01.2018 – 3:30 min. – release: no release


SUNRISE by JOMISEE


SUNRISE BY JOMISEE


Music by Jomisee

image: public domain cco

Album-Titel: IT’S GETTING BATTER

  1. Angel Station 79 (Single)
  2. Sunrise (Entwurf)
  3. The Modern Chapter Three (Entwurf)

DEMOS – VIDEOS – GITARREN SOUNDCHECK – VOICES


VIDEO (Angel Station 79 – Version 5 mit Keyboards, Schlagzeug, Bass, E-Gitarren und Voices)



VIDEO (Angel Station 79 – Version 3 mit Keyboards, Schlagzeug, Bass und E-Gitarren)



VIDEO (Angel Station 79 – Version 1 – Keyboards, Schlagzeug und Bass)



ENTWÜRFE ZUM ALBUM


SUNRISE
Entwurf 1/demo 1 – 27.02.2018


THE MODERN CHAPTER THREE
Entwurf 1/demo 1 – 23.02.2018 + 24.02.2018


RELEASE VERSIONS


MYOWNMUSIC



REVERBNATION



Aktualisierungen: 27.02.2018 + 09.06.2018
Images by Public Domain CCO
Music by JOMISEE
All rights reserved


 

AMBIENT WAVE 2017 AUF MYOWNMUSIC


AMBIENT WAVE 2017 AUF MYOWNMUSIC!


Es war ein sehr erfolreicher Ambient Wave 2017 auf MyOwnMusic. Der sich durch seine hohe Teilnahme an Interpreten schon vorher auszeichnete. Die Ambient Wave 2017 auf MyOwnMusic wurde wie jedes Jahr vom MoM-Professional Andreas Jüngling alias Synchronic Beat bestens organisiert. Der Upload begann am 10. November und endete für alle Interpreten am 12. November um Mitternacht. Jomisee mit seinen Beitrag dem “Echoes in Space” wurde am 10. November hochgeladen und schnitt relativ positiv ab, was auch die Bewertungen betraf und erhielt sogar eine Empfehlung (Tipp des Tages), der zum 20.11.2017 erfolgen soll. Es hat wirklich sehr viel spaß gemacht sich alle Teilnehmer-Songs anzuhören und zu bewerten. Es waren drei tolle Tage der Extra-Klasse was vor allem die Musik der einzelnen Interpreten betraf. Nach dem Highlight des #Songtausch 2017 nun ein weiterer Highlight des Jahres auf MyOwnMusic, die Ambient Wave 2017!

Ein großes Dankeschön an Synchronic Beat für den großartigen Ambient Wave 2017 und natürlich geht auch ein großes Dankeschön an Kevin S. für den #Songtausch 2017!

DIE TEILNEHMERLISTE (Stand: 12.11.2017)
Mindmovie – Das Unikum – Manne – Slow Tact – elkawe – HJohnB – Labeo – EleGo – PAZion – Cosmose – Suplifth – filtosci – MJ – Filterpad – Trancer One – JOMISEE – Tom Wolf – Deepflow – Lucky de Luca – psychemy – Doromusis – Electroinstallateur – TheDeEe – Mark Art – Moment 4 Sound – atw – Gate One – Picnicboy – Aadagio & Kevin S. – G. ProgOsto – STARBOARDER – Sachiko Musashi – TIMURKAN – niefelsen – Synchronic Beat – kellaa zwo – G-Frickel – Idna (cmm Grey Wolf) – Lutzrobbylu – Soundfactory24 – Princess Emilia Records (nur Rainer) – Sell The Tab – u.v.a.


ECHOES IN SPACE – AMBIENT WAVE 2017



AMBIENT WAVE 2017 AUF MYOWNMUSIC!


1 2 3 19