covergoldNach “Where is Buffy” kam die Idee auf im diesen Stil weiter zu machen. Dabei kam u. a. das “Cut Above The Rest” (Track 3) heraus, dass zusammen mit dem Song “And Feels Good (acustic version)” fast gleichzeitig veröffentlicht wurde. Doch dazu später dann mehr.

Das “Cut Above The Rest”, dass nur mit akustischen Gitarren eingespielt wurde und an einigen Stellen mit Synthesizer-Sound begleitet wurde ist eigentlich sehr gut geworden. Wenn da nicht die spezielle Jomisee Macke wäre, wir machen einen Song aber anders! Auch wenn man nach dem Motto ging, weniger ist mehr! Doch als zweite Song-Veröffentlichung tat sich dieser Song leider etwas schwer und lief so neben dem “And Feels Good” nicht so gut, auch wenn dieser Song bei MyOwnMusic in den World – Instrumental Charts gleich auf der Nr.1 platziert war.

Kurz darauf dann veröffentlichte man den Song “And Feels Good (acustic version)” also doch mehr fast gleichzeitig und so lief es leider dem “Cut Above The Rest” dann den Rang ab! Doch die Vorstellung bzw. Geschichte zu diesen Song “And Feels Good (acustic version)”, diese kommt demnächst dann im nächsten Artikel hier auf dieser Seite!

CUT ABOVE THE REST – Der gleichnamige Albumtitel