heyela600x600coverEinfach aus einer Session heraus entstanden, entwickelte sich dieser Song sehr schnell weiter. Dieser Song hieß “HEYELA! (Shake It Up)” muß man heute sagen und das erste Tape von “HEYELA! (Shake It Up)” lief im Video unter der “Kategorie: Musik-Video Experimente” bei Facebook!

Die Weiter-Entwicklung dieses Song “HEYELA! (Shake It Up) ” wurde dann auf Sound’Cloud immer, wie zum Beispiel das Tape 9, 14, 16 und 17, was dann doch das Ende dieses Tracks bedeutete.

Der Song “HEYELA! (Shake It Up)” ging also in keine weitere Runde! Das Demo blieb wie in der Version von Tape 16 und wurde nur noch einmal neu aufgenommen, da sich ein elektronischer Knacker eingeschlichen hatte!

Später wurde “HEYELA (Shake It Up)” dann in “Hey Ela! (Shake It Up) umbenannt! Warum? Eine Hymne soll es sein, für meinen ersten und einen ganz besonderen Fan von mir! ;-)

In dieser Session entstand noch ein weiterer Song, wo leider die Camera kein Ton bzw. nur ein Knacken von sich gab, was im ersten Video von “HEYELA! (Shake It Up) auch passierte, so das die Tonspur nachgearbeitet wurde und leider etwas daneben lag! Doch bei diesen zweiten Song aus dieser Session komme ich einfach zur Zeit noch nicht weiter… so wurde erstmal ein weiterer neuer Instrumental Song angefangen!

Sorry! Dieser Song wurde auf allen Webseiten entfernt, nicht aus rechtlichen, sondern aus persönlichen Gründen!

JOMISEE ON REVERBNATION


Learn how to get your music heard at ReverbNation.com